Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Düren   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Kontakt Wegbeschreibung  · 

Wegbeschreibung

Fußweg vom Hauptbahnhof zum Paritätischen Düren, Paradiesbenden 24
Vom Haupteingang des Bahnhofs Düren den kleinen Berg hinunter zur Josef-Schregel-Str. gehen. Nach rechts abbiegen und vor dem Busbahnhof an der kleinen Ampel die Straße überqueren. Den Fußweg durch die Grünanlage vorbei an der Stadtbücherei und dem Haus der Stadt nehmen und in Richtung des Parkplatzes gehen. Hinter dem Parkplatz die Veldener Str. überqueren und den Weg zwischen der Bäckerei Fuchs (rechts) und der Schreinerei Sturm (links) entlang gehen. Am Ende des Weges befindet sich ein gelb verklinkertes Gebäude. in dem sich Der Paritätische und die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Düren befinden.


Anfahrt mit dem PKW
Von Köln oder Aachen kommend verlassen Sie die A4 an der Ausfahrt Düren und fahren auf der B56 in Richtung Düren. Zum Ende der Schnellstraße biegen Sie rechts in Richtung Bahnhof in die Eisenbahnstraße ein. Diese mündet am Busbahnhof in die Fritz-Erler-Straße, auf der Sie den Schildern „Parkplatz Haus der Stadt“ folgen. Nach ca. 100 m links in die Stolzestraße einbiegen (hinter Aldi) und dort können Sie entweder das preisgünstige Parkhaus oder die ebenfalls kostenpflichtigen Parkplätze am Haus der Stadt nutzen.
Die Veldener Straße überqueren und geradeaus gehen, vorbei an der Bäckerei Fuchs (rechts) und der Schreinerei Sturm (links). Am Ende des Weges befindet sich ein gelb verklinkertes Gebäude, in dem sich die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Düren befindet.

 

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]


 
top